Quotenvermächtnis

Durch ein Quotenvermächtnis kann der Erblasser ein Vermächtnis anordnen, wo nach er dem Vermächtnisnehmer eine bestimmte Quote an dem Nachlassvermögen als Verächtns zuwendet oder den Umfang des Vermächtnisses mit einer Quote, etwa bzgl. eines Bankguthabens, bestimmt.

 

 

Zurück · Nächster Begriff: Schenkung