Patientenverfügung

Mit einer Patientenverfügung können Sie anordnen was mit IHnen geschehen soll, wenn Sie nicht mehr dazu in der Lage sind, über Ihre gesundheitlichen Belange selbst zu entscheiden. Sie können bspw. anodnen, dass bestimmte Behandlungen oder Eingriffe abgebrochen bzw. nicht vorgenommen werden oder unter welchen Vorraussetzungen dies erfolgen oder eben nicht mehr erfolgen soll.

 

 

Zurück · Nächster Begriff: Quotenvermächtnis